Bio Pflanzenöle als Kraftstoff

 

Pflanzenöle bestehen aus Kohlenwasserstoffen und sind daher grundsätzlich zur Verbrennung in Dieselmotoren geeignet.
Als Biokraftstoff ist er annähernd CO2-neutral, schwefelfrei und ungiftig.

Mit Rapsöl (nicht mit Biodiesel verwechseln) ist die Leistung nicht anders als mit Diesel, aber das Auto kann
bei Kälte nicht gestartet werden, wenn es mit 100% Rapsöl gefahren werden soll.
Eine Abhilfe wäre ein Einbau eines Wärmetauschers und e-Heizung, dann fährt das Auto auch bei -10º C relativ problemlos.

Konventionelle und moderne Einspritz Dieselmotoren sind nicht auf Pflanzenöl und dessen Eigenschaften ausgelegt.
Einzig Vorkammereinspritzmotoren sind geeignet, Pflanzenöl als Kraftstoff zu verarbeiten, ohne dabei Schaden zu nehmen.
Hier müssten die Automobilhersteller weiter daran arbeiten, um diese Probleme zu lösen.

Anfang der 2000er-Jahre herrschte eine gewisse Euphorie, dass Pflanzenöl sich als regenerativer Kraftstoff zu einer
Alternative zu Diesel entwickeln könnte.

Von dieser Euphorie ist heute nicht mehr viel übrig geblieben. Zum einen stiegen die Rohstoffkosten für Pflanzenöl
und zum anderen wurde die steuerliche Begünstigung wieder aufgehoben.
Das endgültige Aus für Pflanzenöl als Kraftstoff kam mit der Einführung der Energiesteuer am 1. Januar 2013.
Infolge der Besteuerung ist der Kraftstoff aus Sicht der Verbraucher nicht mehr rentabel gewesen.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

Domains zu Verkaufen

Domains for sale

 


pflanzenoel-autos.de / pflanzenoel-autos.com / poelmotoren.de / poelmotoren.com / pflanzenoel-motoren.de / pflanzenoel-motoren.com

 

Hier können Sie diese Domains erwerben

Here you can buy this domains

Sedo

 

 

Impressum   AGB